Sind Ihre Downloads noch hartnäckig ausstehend? Manchmal ist ein Update oder ein Sicherheitspatch alles, was benötigt wird. Um zu überprüfen, ob derzeit eine für Ihr Gerät verfügbar ist, gehen Sie zu Einstellungen. Scrollen Sie ganz nach unten und tippen Sie auf Info > Software-Updates > Jetzt überprüfen. Wenn ein Update auftaucht, installieren Sie es und hoffen Sie auf das Beste. Nachdem die Cachedateien gelöscht wurden, überprüfen Sie, ob das Problem behoben ist. Wenn Sie immer noch keine Apps aus dem Play Store herunterladen können, führen Sie die gleichen Schritte aus, um zum Bildschirm zurückzukehren, von dem aus Sie den Cache gelöscht haben. Dieses Mal müssen Sie auf Daten löschen tippen, um die Daten zu löschen. Sie werden eine Warnung auf Ihrem Bildschirm bemerken. Tippen Sie einfach auf OK, um das Löschen der Daten zu bestätigen. Schließlich sollten Sie auch Ihr VPN deaktivieren, wenn Sie eines verwenden. Ein VPN kann Probleme mit Play Store-Downloads verursachen. Es mag albern klingen, aber dies sollte immer einer der ersten Schritte sein, die Sie unternehmen. Wenn Sie Wi-Fi verwenden, versuchen Sie, eine Website auf Ihrem PC zu öffnen oder testen Sie Ihre Internet-Geschwindigkeit hier.

Wenn es funktioniert, aber langsam ist, starten Sie entweder Ihr Modem neu, oder wenden Sie sich an Ihren ISP. Wenn es normal funktioniert, Aber Google Play immer noch nicht Ihre App oder Ihr Spiel herunterlädt, wechseln Sie vorübergehend zu Daten. Hallo dort verwende ich zenfone 6 android version 4.3. Ich verwurzelte meine Geräte vor langer Zeit und hatte Das Problem der Aktualisierung Von Google Play und alles damit zusammen. Also, wenn ich Google play öffne, schaltet es sich selbst herunter und ich muss meine Apps über verschiedene Websites in apk-Dateien herunterladen. Ich habe in einem anderen Forum gelesen, um ein Einfügen Ihrer Google-Speicher- und Dienstdateien in das Root-Verzeichnis herunterzuladen, damit es durch Systemdateien ausgeführt werden kann, aber wenn ich versuche, das zu tun, kann ich keine Datei im Stammordner kopieren oder einfügen. Ich habe versucht, solide Explorer-App zu kopieren oder zu ändern, aber nichts passiert. Eine weitere Sache, die ich in solid Explorer herausgefunden habe, kann ich drei Speicher sehen, interne, externe, die verständlich sind, aber eine andere namens Root., die Platz von 1,5 GB verbraucht.

. Eine einfache Lösung dafür bitte? Sie können versuchen, das Problem des Downloads zu umgehen, indem Sie Ihre Apps über Ihren mobilen oder PC-Browser abrufen. Alles, was Sie tun müssen, ist die offizielle Google Play-Website zu besuchen und sich in Ihr Google-Konto einzuloggen. Sobald Sie dies getan haben, geben Sie den Namen Ihrer gewünschten App in die Suchleiste ein. Suchen Sie es unter den Ergebnissen und klicken Sie darauf. Wenn Sie immer noch Probleme haben oder einfach nur versuchen möchten, den Download auf eine andere Weise zu starten, und Zugriff auf einen separaten Computer haben, können Sie die folgende alternative Methode ausprobieren, um die App herunterzuladen: Wir alle haben irgendwann ein Google Play Store-Problem erlebt. Ob es sich um eine Fehlermeldung beim Herunterladen neuer Apps handelt, der Play Store abstürzt oder einfach nicht geöffnet wird, seien Sie versichert, dass es Lösungen gibt. Hier erfahren Sie, was Sie tun können, wenn der Google Play Store nicht für Sie funktioniert, und wie Sie ihn beheben können.

Wechseln Sie zunächst zu Einstellungen > Konten. Wählen Sie das Google-Konto aus, bei dem Probleme auftreten. Wenn mehrere Konten unter dem Problem leiden, entfernen Sie sie alle.