@spotifydaniel Ihr Problem nichts mit dem OP-Post zu tun hat, also hören Sie auf, diesen Thread zu entführen. Es gibt viele Threads, die lokale Dateien mit Lösungen betreffen – dafür ist die Suchleiste da. Sie sind alle in verschlüsselter Form und in Ihrem Spotify-Cache gespeichert. Ein Spotify-Abonnement gibt Ihnen das Recht, die Musik zu mieten, aber nicht, um sie zu besitzen. Dazu müssen Sie die Spur als MP3-Download kaufen. Hallo @agar041. Alles, was ich mir vorstellen kann, ist, dass der Router oder das Modem den Zugriff auf den Spotify-Server blockiert oder die Ports blockiert, die zum Herunterladen verwendet werden. Verwenden Sie Ihr Heimnetzwerk? Ich habe dieses Problem auf meinem s7 für die letzten Wochen, unabhängig davon, was WiFi-Netzwerk ich verbunden habe. Das einzige, was es behebt, ist das Schließen der App (um sicherzustellen, dass sie nicht im Hintergrund läuft) und das WLAN auf dem Telefon auszuschalten. Öffnen Sie dann die Spotify-App erneut und schalten Sie das WLAN wieder ein. Es ist nicht Router-bezogen. Ich bin ein Netzwerkadministrator und habe die betreffenden Router überprüft. Ich denke, es hat etwas damit zu tun, dass mein Spotify-Abonnement mit meinem Mobilfunkkonto verbunden ist….

aber das ist eine Vermutung. Das Ausschalten des Download-Schalters “undownload” die Musik – es ist die Art und Weise, wie sie es entworfen haben, um zu funktionieren. Haben Sie schon immer dieses Problem gehabt oder hat es vor kurzem begonnen, vielleicht nach der Installation einer Drittanbieter-App vielleicht? Wenn Sie zunächst WI-Fi zum Herunterladen verwenden möchten, gehen Sie zu Einstellungen > Musikqualität > Verwenden von Mobiltelefonen herunterladen und überprüfen Sie, ob die Funktion auf die Standardeinstellung “aus” eingestellt ist. Von dort aus ist es einfach, Tracks und Podcasts auf Ihr Handy, Tablet oder iPad herunterzuladen: ja, das gleiche Problem, nur es kann nicht meine lokalen Dateien herunterladen, die ich auf meiner Playlist UND im selben Netzwerk habe und es funktioniert nicht. Beachten Sie, dass, wenn Sie Sehen, Songs ausgegraut, wenn Sie offline sind, bedeutet dies, dass sie nicht heruntergeladen werden und Sie werden nicht in der Lage sein, sie ohne Wi-Fi zu spielen. (Es könnte eine gute Idee sein, mit dem Online-Gehen zu experimentieren, bevor Sie das Flugzeug besteigen.) Um alles zu sehen, was Sie auf Ihrem Telefon heruntergeladen haben, sehen Sie sich die Registerkarte “Downloads” unter “Ihre Bibliothek” auf Mobilgeräten an. Wissen Sie auch, dass es ein Maximum an Songs und Podcasts gibt, die Sie pro Gerät herunterladen können. Wenn Sie das Limit erreichen, können Sie immer zurückgehen und einige vorhandene Downloads entfernen. Denken Sie außerdem daran, dass Sie Ihr Telefon mindestens einmal alle 30 Tage mit WLAN verbinden müssen, damit Premium-Abonnenten alle Downloads verfügbar halten können. Wenn Sie also auf einer ausgedehnten Wanderung sind, stellen Sie sicher, dass Sie sich mindestens einmal pro Monat mit WLAN verbinden, wenn Sie weiterhin streamingn möchten.

Freuen Sie sich auf Ihre bevorstehende Reise mit unserer Soak up the Sun Playlist oder planen Sie, die neueste Lore nachzuholen. (Und wenn Sie sie auf Ihren Reisen mitnehmen möchten, vergessen Sie nicht, sie jetzt herunterzuladen.) Völlig von WLAN und Daten getrennt zu sein – ob im Flugzeug oder in einer rustikalen Kabine im Wald – bedeutet nicht, dass Sie ohne Ihre Lieblingsmusik oder Podcasts sein müssen.